Thermalheilwasser doppelt genutzt: Sport und Entspannung in der größten Therme der Welt

In der exotischen Therme der THERME ERDING wird nicht nur Entspannung groß geschrieben – auch Spaß an der Bewegung steht hier auf dem Programm. Das ganze Jahr über können die Gäste an einer Vielzahl verschiedenster Fitnesskurse, zu Wasser aber auch an Land, teilnehmen. Und wer sich lieber treiben lässt, der nutzt das warme Thermalwasser zum gesunden Heilbaden und schwerelosen Abschalten.

In der größten Therme der Welt, vor den Toren Münchens, ist die belebende Trendsportart „Wassergymnastik“ inzwischen fester Bestandteil des täglichen Wohlfühlprogrammes. Ob sanftes Aqua Workout, kräftigende Hydro Power oder eine gemeinsame Runde Family Fit – hier ist für jedes Alter und alle Ansprüche der richtige Kurs dabei. Neben dem Training von Kondition, Herz und Kreislauf, wird dabei der gesamte Bewegungsapparat ganzheitlich aber gelenkschonend gestärkt. Der Einsatz von Hanteln oder Pool-Nudeln verstärkt den Effekt zusätzlich. Anschließend können sich alle „Wassersportler“ auf einer der zahlreichen Sprudelliegen entspannen und an den Massagedüsen oder unter den Nackenduschen verspannte Muskeln lockern.

Wer es etwas relaxter angehen möchte, der bringt Körper und Geist zum Beispiel bei einer Wasserklangschalen-Zeremonie in den Vital-Quellen in Einklang: Die sanften, sich im Wasser ausbreitenden Schwingungen in Kombination mit den wertvollen Mineralien der Gesundheitsbecken schaffen ein außergewöhnliches, meditatives Wellness-Erlebnis.

Doch auch Spaß und Action kommen nicht zu kurz, denn im GALAXY ERDING warten insgesamt 26 Rutschen mit verschiedenen Schwierigkeitslevels auf sportbegeisterte Rutschenfans, darunter auch die längste geschlossene Röhrenrutsche der Welt.

Wer ein abwechslungsreiches Aktiv- und Entspannungsprogramm, sportliche Vielfalt unter Palmen und Fitnesstrends im Wasser sucht, wird von der THERME ERDING begeistert sein.

Mehr Informationen zu unserem Aktionsprogramm findet ihr unter folgendem Link: http://www.therme-erding.de/programm/aktionsprogramm/

Kommentar verfassen