1. Geburtstag HOTEL VICTORY

Die Wellen rauschen türkisblau ans Ufer, unter den Palmen genießen gutgelaunte Badegäste die tropische Wärme, hier und da wird ein Cocktail serviert und in der Kombüse arbeitet die Crew am abendlichen Kulinarikprogramm – ein ganz normaler Tag im Hotel Victory Therme Erding. So auch am 21. Oktober 2015, der augenscheinlich ganz normal aber dennoch ein Feiertag war. Das außergewöhnliche Schiffshotel der größten Thermenwelt Europas feierte einjähriges Jubiläum. Ein ereignisreiches Jahr in dem ein frisch zusammengestelltes Hotelteam zu einer eingespielten Schiffsmannschaft wurde; in dem 11.233 kleine und 61.485 große Passagiere ihre Kajüten und Kabinen bezogen und in dem die Victory mit ihrem ersten Award ausgezeichnet wurde.

Das architektonische Vorbild des spektakulären Erdinger Schiffshotels, Admiral Nelsons legendäre HMS Victory, beging am 21. Oktober ebenfalls ein Jubiläum, denn der Trafalgar Day, der Gedenktag für den Sieg der britischen Flotte unter Admiral Nelson über die französisch-spanische Armada, jährte sich zum 210. Mal. Während die ehrwürdige Namenspatin im Trockendock der Marinebasis Portsmouth ihren wohlverdienten Ruhestand verbringt, legt die jüngere Schwester in Erding erst richtig los. Nach einem Jahr auf See hat sie volle Fahrt aufgenommen, die ersten untiefen gemeistert und die Crew ist eingespielt. So ging im September 2015 bereits der erste Lehrlingsjahrgang mit sieben jungen Frauen und Männern an Bord und im Oktober bekam die Mannschaft ihren ersten Award verliehen: Den EWA Award der European Waterpark Association, der das innovative Gesamtkonzept und den erkennbar durchschlagenden Erfolg im Eröffnungsjahr der Victory, als jüngstes Produkt der Therme Erding, honorierte.
Auch die gastronomischen Teams des Thermenhotels ziehen eine beeindruckende Bilanz aus dem Eröffnungsjahr: Über 80.000 Frühstücke wurden serviert, rund 2.500 Alpen Burger zubereitet und rund 15.000 Liter Erdinger Weißbier ausgeschenkt – eine Menge, die ungefähr 107 Badewannen entspricht. Im Schnitt wurden pro Tag rund 1,4 Heiratsanträge an Bord dieses tropischen Urlaubsparadieses gemacht. Mit vielen kreativen Ideen, hohen Ansprüchen an Service und guten Angeboten segelt die Victory mit gesetzten Segeln dem Jahr 2016 entgegen. Möge sie immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel haben.

Kommentar verfassen