Vom Bierfuizl zur größten Holz-Kugelsauna der Welt

Frei nach dem Motto „Wenn er nicht mehr weiter weiß, malt der Architekt ‘nen Kreis.“ (so der selbstironische Ausspruch von Jörg Wund; Eigentümer und Architekt der THERME ERDING auf der Weihnachtsfeier 2015) entstand im Sommer 2015 die erste Idee zu einer Kugelsauna. Was mit einer runden Zeichnung quasi auf einem „Bierfuizl“ begann, ist im November 2015 kugelrunde Wirklichkeit geworden: die weltgrößte Holzkugelsauna in der THERME ERDING.

Als größte Therme der Welt stellen wir hohe Ansprüche an uns und versuchen die treuen Gäste immer wieder mit (ent-)spannenden Superlativen zu überraschen. So unscheinbar die erste Idee auf dem Papier auch gewesen sein mag, umso spektakulärer waren Bau und Transport unseres mittlerweile heißgeliebten „Kugulus“. Ganze 7 Stunden dauerte der abenteuerliche Schwertransport vom beschaulichen Maria Thalheim zur THERME ERDING. Als ortskundiger Erdinger kann man darüber nur schmunzeln, braucht man mit dem Auto gerade mal 20 Minuten für die knapp 17 Kilometer. Grund genug für so manchen Schaulustigen (und filmwütige Thermen-Mitarbeiter!) das warme Bett zu verlassen und spätnachts das noch unbekannte Flugobjekt zu beobachten, das in den frühen Morgenstunden schließlich heil im Bali-Garden der VitalOase landete.

Bis die riesige Holzkugel endlich die Zimmerei Beyerl verlassen und die Reise in Richtung „Heimat“ antreten konnte, hatten Gerhard Beyerl und sein Team etwa 1000 Arbeitsstunden investiert. Doch auch wir Mitarbeiter der Therme lagen nicht entspannt unter Palmen rum… Wie Sie sich vorstellen können, gab es wochenlang kein anderes Thema mehr. Es galt allerlei zu planen: von der Technik, über das Marketing-Team bis zur Geschäftsleitung liefen alle Abteilungen auf Hochtouren. Bei uns im Marketing-Büro rauchten bereits die Köpfe, denn wir grübelten über die Reime, mit denen wir unsere Gäste neugierig machen wollten.

Sieben Elemente tauchen die Welt in magisches Licht,

doch wirklich hell wird’s darin nicht.

Mit uraltem Zauber aus Tausendundeiner Nacht

wirst du zum Träumen und Staunen gebracht.

Sein Farbenspiel erweckt deine Sinne,

betrittst du es, so hältst du kurz inne.

In diesen Zeilen steckt (fast) alles über das Herzstück des Kugulus. Sieben traumhaft schimmernde Silberkugeln erfüllen den Raum mit magischem Licht. Nach dem ersten Blick auf die außergewöhnlichen orientalischen Lampen wollte ich als absoluter Deko-Fetischist natürlich sofort wissen, wo es diese zu kaufen gibt. Falls Sie das auch interessiert, dann schauen Sie doch mal auf die Homepage von „Der Kleine Bazar“. Dort finden Sie außerdem weitere zahlreiche Fairtrade-Produkte, wie z.B. geschmackvolle Hamamtücher und pflegende Beautyprodukte.

Kugulus-3

Und planen Sie bei Ihrem nächsten Thermenbesuch unbedingt einen Abstecher in die neue Textilsauna ein, um bei wohligen Temperaturen von 70 °C zu träumen und sich rundum wohlzufühlen. Sobald Sie in unserem Kugulus liegen, spüren Sie die erdende Ruhe des naturbelassenen Holzes und ein sanfter Holzduft vermischt sich mit orientalischem Teearoma. Mit dem ersten Schritt in das runde Meisterwerk betreten Sie eine eigene Welt…und ich bin sicher, Sie werden so begeistert sein wie ich.

Weitere Informationen rund um unseren Kugulus und das dort stattfindende Wohlfühlprogramm finden Sie hier auf unserer Homepage https://www.therme-erding.de/therme-vitaloase/waerme-attraktionen/kugulus/

Kommentar verfassen