Thermalwasser als Beauty-Tipp

Während meines Praktikums der Therme Erding habe ich, Helen (22), mein persönliches Wunderwasser für meine Haut entdeckt. Heute möchte ich euch passend zum Weltwassertag alles über mein Beauty-Geheimnis verraten: Thermalwasser

Egal ob in Cremes, Lotionen oder als Spray ist es in der Handtasche oder im Kulturbeutel für mich beinahe unverzichtbar geworden. Ob im Sommer oder im Winter, morgens oder abends, der Allrounder sorgt zu jeder Jahres- und Tageszeit für Erfrischung und eine rosig weiche Haut. Doch wenn Thermalwasser in so vielen meiner Pflegeprodukte enthalten ist frage ich mich, woraus dieses eigentlich gewonnen wird und viel wichtiger, was kann das sogenannte Wunderwasser in Sachen Beauty eigentlich wirklich?

03_TE_Wasser_Ruhe_300 dpi_bearbNicht umsonst wird Thermalwasser auch als „All-in-one-Pflege“ bezeichnet, denn in Sachen Beauty wird es seinem Ruf definitiv gerecht! Nicht nur, dass Wasser aus Thermalquellen durch die angereicherten Mineralien, Spurenelemente und Kieselerde bakteriologisch rein und entzündungshemmend ist, nein es hilft mir auch morgens, wenn ich in den Spiegel schaue und mein Hautbild nicht meiner Wunschvorstellung entspricht. Besonders die im Thermalwasser enthaltenen Mineralsalze rehydrieren meine Haut, beruhigen Irritationen und Rötungen und nach einigen Anwendungen erstrahlt sie in neuer Frische.

 

Neben all den positiven Effekten ist belegt, dass der Anteil des Thermalwassers in Pflegeprodukten leider nicht alleine für ein gepflegtes Hautbild ausreicht. Denn die Thermalsprays werden so fein vernebelt auf das Gesicht gesprüht, dass fast alle Mineralien verloren gehen, bevor sie ihre Wirkung entfalten. Also was nun? Wie kann ich meiner Haut zusätzlich etwas Gutes tun, damit die Wirkung des Wunderwassers deutlich sichtbar wird?

Da sowohl der Alltagsstress als auch die recht kühlen Temperaturen meine Haut momentan stark strapazieren, entscheide ich mich für einen erholsamen Tag in der Therme, um die heilende Wirkung des Thermalwassers selbst erfahren zu können. An diesem Tag möchte ich meinen Alltag für einen kurzen Moment vergessen und meinem Körper, meiner Seele und meiner Haut etwas Gutes tun.

Besonders der Jungbrunnen der Therme Erding, auch aufgrund seines Namens, sticht mir hierbei ins Auge. Bei diesem Namen und einem 38°C warmen, sehr mineralstoffhaltigen Thermalwasser verspreche ich mir nicht nur eine Verbesserung meines Hautbildes, sondern auch pure Erholung. Nicht umsonst wird er Jungbrunnen genannt, denn neben der Wirkung auf meine Haut soll das Thermalwasser den sogenannten oxidativen Stress bremsen, der maßgeblich am Alterungsprozess des Körpers beteiligt ist – also perfekt um den Alltag loszulassen!

Neben dem Jungbrunnen habe ich die Wahl zwischen zahlreichen weiteren Thermalbecken mit unterschiedlichen Wirkungsweisen wie dem 36°C warmen Solebeckens der Therme Sinsheim, der für eine Beschleunigung des Stoffwechsels sowie der Aktivierung der Hautzellen sorgt oder dem Schwefel- Becken der Therme Bad Wörishofen. Dieses besonders fluoridhaltige Thermalheilwasser entfaltet seine heilende Wirkung bereits nach maximal 5-10 Minuten und garantiert pure Entspannung.

TE_Wasser_Schwebend-(1)

Nach meinem Besuch in der Therme und wohltuenden Stunden in den verschiedenen Thermalbecken lautet mein Fazit: Wer auf die heilende Wirkung von Thermalwasser setzt, sollte regelmäßig ein warmes Bad in der Therme nehmen. In Kombination mit einem mineralisierenden Thermalwasser-Pflegeprodukt als Beautyhelferlein für zwischendurch steht so dem „Babyhaut-Effekt“ nichts mehr im Weg und ihr seid bereit für den Sommer!

Überzeugt euch selbst von der heilenden Wirkung des Thermalwassers bei einem Besuch der Thermen der Wund-Gruppe. Nähere Infos findet ihr auf der dazugehörigen Facebookseite. Wenn ihr weitere Fragen rund um meinen Beauty-Tipp habt, hinterlasst einfach einen Kommentar und ich helfe euch gerne weiter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s