BigWave Bautagebuch Teil 2

Die BigWave wächst und wächst und nimmt so langsam Gestalt an. Rund um die Uhr wird an dem Rutschen-Koloss gearbeitet, damit er pünktlich zur Eröffnung am Sommerfest fertig wird. Am 7. Juli können dann alle mutigen Adrenalin-Junkies die neue Rutschensensation Probe rutschen.bigwave_kurveSeit der Fertigstellung des beeindruckenden Sidewinders ist schon wieder viel passiert auf der Baustelle von Deutschlands erster Hybridrutsche. Der massive Stahlbogen, welcher sich hinter der Reifenrutsche erstreckt, ist nun komplett und soll später die riesigen BigWave Plakate präsentieren. Auch am Aufgang zur BigWave hat sich etwas getan: das grüne Netz an der Treppe wurde durch hohe Stahlwände ersetzt, um auch in 17 m Höhe die größtmögliche Sicherheit zu garantieren.bigwave_bogenDas Ansetzen der letzten fehlenden Kurventeile war der nächste Meilenstein für die BigWave. Nach intensiver Schweißarbeit an den einzelnen Komponenten ist nun alles bereit für den nächsten großen Bauabschnitt: die Montage des Boomerangs. Die spektakuläre Wasser-Halfpipe verbindet die beiden vorhandenen Kurvenabschnitte miteinander und wird das wuchtigste Rutschenelement des Hybriden.bigwave_kurvenfahrtUm die Wartezeit bis zur ersten rasanten Fahrt auf der BigWave zu verkürzen, können Thermen-Besucher an unserem Instagram Gewinnspiel teilnehmen. Einfach ein Bild mit der BigWave machen, ob noch im Bau oder schon fertig, und auf Instagram mit unseren Hashtags hochladen. Weitere Teilnahmebedingungen findet ihr hier: https://www.therme-erding.de/bigwave/gewinnspiel/

Kommentar verfassen