Willkommen im Dschungel!

In unserer VitalOase waren in letzter Zeit die „Dschungelprofis“ fleißig am Werk! Unsere Marketing-Mitarbeiterin Amelie hat das neu entstandene exotische Paradies für euch ganz genau unter die Lupe genommen und entführt euch im Blogbeitrag diese Woche in den Dschungel:

„Es ist ja immer aufregend, wenn sich etwas Neues tut. Sei es, dass man das früher mal so hippe Orange im Schlafzimmer mit modernen Fliedertönen überstreicht, dem heißgeliebten Auto neue Felgen verpasst oder sich beim Friseur endlich den typverändernden Haarschnitt gönnt. Wenn „das Neue“ dann mal eine Zeit lang da ist, kann man sich meistens gar nicht mehr vorstellen wie es davor war. Oder könnt ihr euch vorstellen, dass dort wo heute die VitalOase ist, früher mal das textilfreie Saunaparadies war? Wir auch nicht mehr so richtig. Da staunten selbst wir Mitarbeiter im Thermenbüro nicht schlecht, als wir beim Aussortieren alter Aktenschränke über fast antiquarische Fotoaufnahmen der heutigen VitalOase stolperten.

Die Aufregung war also groß, als Anfang des Jahres aus den Renovierungsplänen für den Tropenwald kurzerhand ein ganzer Umbauplan für eine neue Textilsauna und ein Dampfbad wurde. Zwei der vielen Vorteile als Mitarbeiter der größten Therme der Welt sind: Wir testen unsere neuen Attraktionen immer selbst und der Weg vom Schreibtisch in das Urlaubsparadies ist erfreulich kurz. Klar, dass da Bikini, Badehose und FlipFlops zur korrekten Schreibtischausstattung gehören! Also, hieß es für mich nach Fertigstellung der neuen Tropenwelt: Bikini an, Handtuch geschnappt und ab in den Dschungel…

5

Willkommen im Dschungel!

Wellness Weltreise durch die VitalTherme & Saunen

Egal wie oft man schon unsere Saunalandschaft erkundet hat, es gibt bei jedem Besuch wieder etwas Neues zu entdecken und zu erleben. Diese Erfahrung hat auch Katja vom  Wellspa-Portal gemacht: In ihrem aktuellen Blogbeitrag nimmt sie euch mit auf eine Wellness Weltreise durch die VitalTherme & Saunen. Vom fernen Sibirien ins alte Rom und wieder zurück nach Bayern – viel Spaß beim Lesen und weit weg Träumen!


„In 80 Tagen um die Welt – das ist was für Anfänger… Wir schaffen das in einem einzigen Tag – und zwar ohne Flugzeug und ohne Stress. Unsere Wellness-Weltreise findet an einem einzigen Ort und in aller Ruhe statt. Herzlich willkommen in der Therme Erding vor den Toren Münchens. Die Saunen hier sind inspiriert von Orten allenthalben: Das reicht von der Subpolar-Region bis in die Tropen. Und ich probiere mich gern durch… Wellness Weltreise durch die VitalTherme & Saunen

Kennt ihr schon unsere Infrarotstrahler von Physiotherm?

Der ein oder andere hat sie mit Sicherheit schon entdeckt: In der Therme, dem Wellenbad und der VitalTherme & Saunen stehen euch Infrarotstrahler von Physiotherm zur Verfügung. Von der Wirkung der Infrarot-Strahlung hat sich unsere Werkstudentin Anne vor kurzem selbst überzeugt:

 
„Zugegeben: Bei Infrarot und Wärmetherapie musste ich sofort an meinen Opa denken. Der saß früher jede Woche mindestens einmal im Wohnzimmer und hat seinen Rücken mit einer Infrarotlampe bestrahlt. Das dunkle Holz des rustikalen Eichenschranks im Wohnzimmer meiner Großeltern war jedes Mal von dem roten Schein komplett verhüllt. Als mir eine Kollegin auf mein Jammern über Rückenschmerzen hin empfohlen hat, mich doch mal in der Mittagspause in eine unserer Infrarotkabinen von Physiotherm zu setzen, musste ich bei der Erinnerung an dieses Bild also erstmal schmunzeln. Infrarotbestrahlung, das machen doch nur alte Leute oder? Allerdings kann ja was Opa half, mir nicht schaden und so ließ ich mich auf den Versuch ein.
Vor meinem Selbstversuch habe ich mich aber natürlich über die richtige Anwendung informiert und etwas zu dem Thema recherchiert. Wärme wird schon seit Jahrtausenden zur Behandlung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Mittels Infrarotstrahlen kann die Wärme ideal auf die Haut übertragen werden. Der große Vorteil hierbei ist, dass auf diese Weise die Wärmeregulation der Haut am wenigsten behindert wird und die Bestrahlung berührungslos, also ohne Abdecken oder Druck auf die Haut, arbeitet. Nicht nur Verspannungen und Rückenschmerzen können so optimal gelindert werden: Regelmäßige Wärmeanwendungen können auch die Durchblutung erhöhen den Stoffwechsel fördern. Außerdem können die Abwehrkräfte gestärkt und durch intensives Schwitzen die Entgiftung des Körpers unterstützt werden.

IMG_1369.png Kennt ihr schon unsere Infrarotstrahler von Physiotherm?

Wellness zur Wiesn

Gastbeitrag von Katja Wegener

Aufgossn is!

Und zwar in Sachen Wellness zur Wiesn in München.

Es stimmt zwar schon: Die Münchner stellen sich im Frühherbst auf das nahende Oktoberfest ein – aber es gibt doch so viel mehr als nur die Wiesn… Wenn’s um Wellness geht, darf man da zum Beispiel an die Therme Erding denken. Die liegt vor den Toren Münchens und bietet einen echten Gegenpol zur Hektik und dem Gewusel des größten Volksfestes der Welt.

Zum Oktoberfest München heißt es hier – Wellness zur Wiesn

Oktoberfest, Tracht & Sauna inspirieren die Therme Erding
Wiesn-Wellness, wenn man so will. Banja statt Bierzelt, Sauna statt Schießbude… Oktoberfest in der Therme Erding
Werbung – Lass uns doch zusammen schauen, was da alles geboten ist… für alle anderen gibt es alternativ „Die besten Tipps der Einheimischen fürs Oktoberfest München“

Besondere Sauna-Angebote im September

Logisch für Erding ist: Besonderes Augenmerk gilt den Saunen – jenem Bereich also, in dem die größte Therme der Welt eh schon ein riesiges Angebot hat. Insgesamt 26 verschiedene Saunen gibt es zu erleben. Und einige davon haben im September ganz besondere Angebote, inspiriert von Oktoberfest, Tracht & Co.

Schickeria-Aufguss mit Wiesn-Goodie

Los geht’s schon mit den Aufgüssen. Wie klingt für Dich zum Beispiel der Angermaier Festaufguss in der Kelosauna? Oder der Schickeria-Aufguss mit einem Wiesn-Goodie im Alpenstadl. Oder, wenn wir schon in Erding sind, ganz lokal und klassisch ein Erdinger Bieraufguss? Spannend, oder nicht? Apropos Erdinger… Für die Herren der Schöpfung gibt’s zum Aufguss ein Alkoholfreies gratis, wenn sie beim Men Only in der Zirbenstube vorbeischauen.

Therme-Erding-München-Sauna-Auszeit-4-1030x773

Den ganzen Beitrag könnt ihr hier nachlesen.

Sommer, Sonne, Sauna – Wellness in der größten Therme der Welt

Die Sonne scheint und es ist endlich schön warm! Klar, dass man dann am liebsten den ganzen Tag draußen verbringen möchte. Das geht in einer Therme nicht? Bei uns schon! Relaxen unter freiem Himmel ist in unserer VitalTherme & Saunen kein Problem, denn das Glasdach über dem Innenpool kann einfach aufgefahren werden. Ganz entspannt sitzt man dann im Becken unter dem blau weißen bayerischen Himmel.

IMG_8982

Natürlich gibt es auch im Sommer bei uns täglich viele verschiedene Aufgüsse in unseren 26 Saunen. Auch wenn die Vorstellung zunächst etwas komisch erscheint sich bei sommerlich warmen Temperaturen in eine Sauna zu setzen, tut ihr damit eurer Gesundheit auf jeden Fall etwas Gutes! Wer regelmäßig sauniert, sagt der Sommergrippe ade und stärkt seine Abwehrkräfte. Tipp: Nach dem Saunagang erfrischt nichts besser als ein Sprung ins kühle Tauchbecken!

Sommer, Sonne, Sauna – Wellness in der größten Therme der Welt

Lust auf einen neuen Bikini?

Wer kennt das nicht? Man plant den nächsten Thermenbesuch und erst dann bemerkt man, dass man eigentlich schon lange einen neuen Bikini oder Bademantel wollte. Dann heißt es schnell noch im Internet bestellen oder in ein überfülltes Kaufhaus hetzen, um sich für einen entspannten Wellnesstag auszurüsten. Alternativ könnt ihr es wie wir machen: Stöbert doch mal ganz relaxed durch das Gruber Badhaus bevor ihr euch bei uns ins warme Wasser stürzt.

dscn0143

In unserer Eingangshalle befinden sich nicht nur unsere Kassen, sondern auch mehrere Geschäfte. So auch eine Filiale des Gruber Gewandhauses. „Der Gruber“ ist aber nicht irgendein Geschäft, sondern ein Erdinger Traditionsunternehmen, das schon auf 360 Jahre Geschichte zurückblickt. Die Hauptfiliale befindet sich im Herzen von Erding, dort gibt es attraktive Mode für Damen und Herren, modische Schuhe, festliche Abendbekleidung und urige Trachten. Bei der Filiale bei uns in der Therme gibt es natürlich alles, was das Thermenherz begehrt: Bikinis, Bademäntel, Flip Flops, flauschige Handtücher – und das in allen möglichen Variationen, für Männer & Frauen, für Groß & Klein. Wer also die Badehose vergessen hat und spontan Lust auf Baden bekommt, findet auch bei uns alles, was man braucht – und das sogar am Sonntag. Geöffnet hat der Gruber bei uns nämlich täglich: Montag – Freitag von 10 bis 20 Uhr und Samstag & Sonntag sogar schon ab 09 Uhr. Lust auf einen neuen Bikini?

Therme Erding: Südsee Urlaub für die ganze Familie in Bayern

Rutschenspaß & Wellenreiten – und das ganz ohne lange Flugzeiten! 4 Kölner haben einen Kurzurlaub in unserer bayerischen Südsee verbracht & so einiges dabei erlebt. Exklusive Insider-Tipps für euren nächsten Aufenthalt gibt es von der Familie Schiefen on Tour in ihrem Blogbeitrag:

„Einfach mal ein Wochenende im warmen Wasser unter Palmen verbringen, dass war unser Wunsch. Also setzten wir uns in den Zug Richtung München. Wenige Km vor den Toren Münchens liegt die Therme Erding.
Kurze Facts zur Therme

Im Februar 1983 führte die Deutsche Texaco Bohrungen mit der Absicht durch, Erdöl- und Erdgasvorkommen aufzuspüren. Am 12. Februar 1983 stieß man in 2350 Metern Tiefe auf fluorid- und schwefelhaltiges Wasser.

Am 10. November 1998 erfolgte die Grundsteinlegung der Therme Erding, und die Eröffnung am 3. Oktober 1999. Die Anlage bestand aus einem Thermenbereich und einem textilfreien Saunabereich. Der Saunabereich wurde im März 2007 erweitert und hat seitdem eine Gesamtfläche von 13.600 m2. Ein Teil des ursprünglichen Saunabereichs wurde unter dem Namen „VitalOase“ als textiler Gesundheitsbereich weitergeführt. Im April 2007 eröffnete der Rutschenbereich „Galaxy Erding“.

Die Therme Erding besteht aus fünf Bereichen:

  • Therme
  • VitalOase (Zutritt ab 16 Jahren)
  • VitalTherme & Saunen (Nutzung textilfrei; Zutritt ab 16 Jahren)
  • Rutschenbereich Galaxy Erding
  • Wellenbad

Besucher der Therme, des Galaxy sowie des Wellenbads können alle drei Bereiche nutzen. Diese stehen auch den Besuchern der VitalOase offen. Der Zutritt zur VitalTherme & Saunen ermöglicht die Nutzung der gesamten Therme Erding.

So nun zu unserem Urlaub dort.

Wir sind mit dem ICE von Köln nach München gestartet, in München umgestiegen und mit der S-Bahn nach Erding. Dieses Erlebnis möchte ich nicht näher kommentieren… Bahn und Familienurlaub ist nicht immer toll.

Am Bahnhof in Erding erwartete uns schon der Inhaber der Villa Silence.

Die Villa Silence ist ein Premium Partner Hotel der Therme. Schön auf dem Land gelegen mit Blick auf ein Damwild Gehege. Das Zimmer war ausreichend für uns, denn wir sind ja nicht zum Hotelurlaub dort sondern wollen etwas erleben.

Also ab in die Therme. Jetzt kam der einzige negative Punkt. Es wird kein Shuttel angeboten. Die Fahrt von der Villa Silence zur Therme muss mit einem Taxi gemacht werden. 20 Euro pro Fahrt muss man dafür einrechnen. Wenn ihr allerdings vom Flughafen oder von der S-Bahn kommt, stellt die Therme ein Shuttel für euch! Hier müsste das Hotel vielleicht noch ein klein wenig nachbessern ;-)“

Lest hier den vollständigen Artikel.

 

Kreuzfahrt im Januar

Bei einer klassischen Kreuzfahrt sieht man, je nach Reiseroute, viele Länder in kurzer Zeit. Wenn ihr mit uns in See stecht, liegt unser Schiff zwar die ganze Zeit in Erding vor Anker, ihr könnt euch aber auf 5 verschiedene Urlaubswelten freuen. Darüber hinaus erwartet euch in der THERME ERDING jeden Monat ein neues Aufguss- & Wohlfühlprogramm. Im Januar heißt es „Fantasia“. Passend dazu dürft ihr euch auf viele thematisierte Wellnessangebote und atemberaubende Akrobatik bei der langen THERMENWELT-Nacht freuen! Für Abwechslung ist also gesorgt!

Schon während dem Einschiffen an unserer Kommandobrücke könnt ihr einen Blick auf die erste Urlaubswelt werfen. Das Wellenbad grenzt direkt an unser Hotelschiff. Gleich nach dem Check-in wartet dort neben hohen Wellen, echten Palmen und sommerlichen Temperaturen auch der neue Palazzo Massage & Spa mit verschiedenen Entspannungs- und Schönheitsanwendungen auf euch. Kreuzfahrt im Januar

Therme Erding: Das Urlaubsparadies für die ganze Familie

Ob Entspannung oder Action pur – bei uns könnt ihr viel erleben. In unserem aktuellen Gastbeitrag im Blog gibt euch Thorben Grünewälder vom Portal Liebe & Familie Tipps für den nächsten Aufenthalt. Lasst euch überraschen:

„Die Therme Erding ist ein Urlaubsparadies der Superlative. Rund 180.000 Quadratmeter warten darauf, entdeckt zu werden. Für Euch haben wir einen Tag in der größten Therme der Welt verbracht und herausgefunden, ob sich der Besuch lohnt.

Die Therme Erding: Unbegrenzte Möglichkeiten

Wenn es stimmt, dass der Urlaub bereits mit der Anreise beginnt, macht die Therme Erding alles richtig. Etwa 35 Kilometer nordöstlich von München gelegen, haben wir selbst am Wochenende in kürzester Zeit einen Parkplatz gefunden Die einladend gestaltete Empfangshalle ist nur wenige Meter vom Parkplatz entfernt und lässt uns bereits in die exotische Atmosphäre der Therme eintauchen.

Kälte, Regen und Alltagsstress bleiben vor der Tür. Auch in der Umkleide oder Dusche, ist nichts davon zu spüren, dass hier jährlich mehr als 1,6 Millionen Gäste aus aller Welt ein- und ausgehen. Gedrängel in überfüllten Gängen oder die Suche nach einer freien Kabine bleiben uns dank der großzügigen Architektur erspart.

Positiv aufgefallen ist uns neben der Freundlichkeit des Personals auch die vorbildliche Sauberkeit, die hier überall herrscht. Alles wirkt modern, hygienisch und hell. Therme Erding: Das Urlaubsparadies für die ganze Familie

Die perfekte Kombi im Winter: Skifahren & Entspannen

Endlich liegt Schnee! Freut ihr euch auch schon auf weiße Skipisten und warme Saunagänge zur kalten Jahrezeit? Dann haben wir jetzt für euch die perfekte Urlaubskombi: Mit unserem Kombiticket könnt ihr einen Tag lang die Pisten in der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental unsicher machen und einen Tag voller Entspannung bei uns in der Therme verbringen.
Damit ihr euch von der SkiWelt einen Eindruck verschaffen könnt, haben wir uns für euch schon mal ins Pistenvergnügen gestürzt und die SkiWelt in Tirol getestet:
„Früh morgens haben wir uns letzte Woche von Erding auf den Weg in die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental gemacht, wo uns bei der Ankunft strahlender Sonnenschein erwartete. Da der große Schnee ja bisher leider ausblieb, bekamen wir natürlich vorab viele kritische Stimmen von „absoluten Skiprofis“ zu hören. Diese waren sich sicher: Bestimmt sind die meisten Pisten nicht befahrbar und die Verhältnisse richtig schlecht. Wir haben uns vom Gegenteil überzeugt: Die SkiWelt ist irrsinnig schneesicher. Dank zahlreicher Beschneiungsanlagen und dem fleißigen Team waren fast alle Abfahrten geöffnet und alles bestens präpariert. Die perfekte Kombi im Winter: Skifahren & Entspannen