Gibt es einen Weihnachtsmann?

Vielen Kindern brennt diese Frage auf der Zunge und bringt ihre Eltern in Verlegenheit. Lasst die stressige Vorweihnachtszeit kurz einen Moment hinter euch und nehmt euch Zeit die wohl gelungenste Antwort auf diese Frage zu lesen. Wir hoffen dieser Briefwechsel zwischen der achtjährigen Virginia O’Hanlon und dem Sun-Redakteur Francis P. Church aus dem Jahr 1897 verzaubert euch genauso sehr wie uns. Bis zur Einstellung der „Sun“ im Jahr 1950 wurde dieser jedes Jahr wieder zur Weihnachtszeit auf der Titelseite abgedruckt. Seit 1977 erscheint er nun alle Jahr wieder in der WELT am SONNTAG. Wir sind jedenfalls nach dem Lesen dieser Geschichte in besinnlicher Stimmung und träumen vom Weihnachtsfest mit unseren Liebsten.

Gibt es einen Weihnachtsmann?

(Vor-)Weihnachtsstress ade!

Kennt ihr das auch? Weihnachten kommt jedes Jahr früher als man denkt und jedes Jahr nimmt man sich wieder vor: Im nächsten Jahr kaufe ich meine Weihnachtsgeschenke ganz bestimmt eher! Und so vergeht die Zeit und der vorweihnachtliche Stress beginnt aufs Neue.

Eigentlich sollte die (Vor-)Weihnachtszeit eine besinnliche Zeit sein. Doch wer kennt es nicht: Überfüllte Kaufhäuser, nervige Verwandte, keine Ahnung was man verschenken soll und dazu noch der Arbeitsalltag! Es herrscht akute Stressgefahr! (Vor-)Weihnachtsstress ade!

Weihnachtswellness im Dezember

Man geht morgens aus dem Haus und es ist noch dunkel. Man kommt abends heim und es ist wieder dunkel. Den Feierabend verbringt man damit von einem Geschäft zum nächsten zu springen und verzweifelt nach Geschenken für die Liebsten zu suchen…  Oh wie schön ist doch die Vorweihnachtszeit!

Ich arbeite zwar dort, wo andere Urlaub machen, aber trotzdem nehme ich mir viel zu selten die Zeit, um selbst in der Therme zu entspannen. Allerdings ist es ein Muss für mich, einmal in der Vorweihnachtszeit den Feierabend unter Palmen zu verbringen. Als totaler Weihnachtsfan liebe ich die winterlichen Aufgüsse. Deshalb bin ich jetzt schon wieder voller Vorfreude auf das Aktionsprogramm im Dezember und darf euch heute, schon bevor das neue Programm veröffentlicht wird, meine Geheimtipps verraten. Weihnachtswellness im Dezember

Flitterwochen im Paradies

Zum ersten Mal offiziell als verheiratetes Paar in den Urlaub fahren: In den Flitterwochen ist es nun endlich soweit! Das bedeutet für viele nicht nur Entspannung nach den stressigen Vorbereitungen für die Hochzeit, sondern auch den lang herbeigesehnten Start ins Eheglück und die gemeinsame Zukunft zu zweit!

Das Wort Flitterwochen geht auf das Verb „flittern“ zurück, welches heutzutage nicht mehr sehr gebräuchlich ist. „Flittern“ bedeutet so viel wie „liebkosen“ oder auch „flüstern“ und darunter verstand man die ersten Wochen nach der Hochzeit in denen besonders viel „gekichert“, „geflüstert“ und „liebkost“ wurde. Flitterwochen im Paradies

Wellness für Männer?

Bei uns kann man(n) den Stress des Arbeitsalltags hinter sich lassen und die speziellen Angebote für Männer genießen. Dabei steht natürlich die Entspannung im Vordergrund, jedoch gibt es bei uns noch viel mehr zu entdecken:

Entspannung – Ganz auf sich selbst besinnen und das warme Thermalheilwasser auf sich wirken lassen. Tauche in der exotischen Therme ein in den Jungbrunnen: Nach einem Bad im 38 °C warmen Thermalheilwasser fühlt man sich frisch und erholt! In der VitalTherme & Saunen kann man sich anschließend beim „Men only“-Aufguss in der Zirbelstube (55°) mit einem erfrischenden „Erdinger Alkoholfrei“ verwöhnen lassen. Nur für echte Männer ist auch der Keltischer Fahnenaufguss in der Kelten-Thron-Sauna (75°C). Bei diesem Erlebnisaufguss kommt „Mann“ so richtig in‘s Schwitzen. Wellness für Männer?

Jeder Mensch ist einzigartig – jeder Urlauber auch!

Reiserouten für den perfekten Kurzurlaub – Teil 2

Im letzten Blogbeitrag haben wir euch bereits zwei von vier Urlaubstypen und die dazugehörigen Tagesrouten vorgestellt. Heute haben wir zwei weitere Urlaubstypen und zwei darauf abgestimmte 4-Stunden-Routen dabei.

Ihr entspannt gerne nach getaner Arbeit, arbeitet im Schichtdienst oder habt einfach mal einen Vormittag Zeit für einen Kurzurlaub unter Palmen? Dann lasst euch von unseren Halbtages-Routen inspirieren!

Alle Routen (mit ausführlichen Zeit- und Ortsangaben sowie empfohlener Startzeit) zum Herunterladen und Ausdrucken findet ihr auf unserer Homepage. Jeder Mensch ist einzigartig – jeder Urlauber auch!

Wiesn-Auszeit im Alm Chalet

Endspurt für die Wiesn 2016!
Unsere urigen Alm Chalets bieten die perfekte Möglichkeit sich vom Wiesn-Trubel zu entspannen und neue Energie zu tanken. Auf welche bayerischen Schmankerl ihr euch besonders freuen dürft, erfahrt ihr in unserem Gastbeitrag von beeed.net direkt aus erster Hand.

„Halbzeit! Die erste Oktoberfest-Woche ist rum und ihr habt die Schnauze voll von „Sweet Caroline“, den unzähligen „Prosits der Gemütlichkeit“ und den Betrunkenen, die euch auf sämtlichen Sprachen mit unverständlichen Sätzen zulallen? Uns wurde es jedenfalls irgendwann zuviel und wir haben eine kleine Auszeit gebraucht, um uns wieder zu regenerieren. Damit wir dabei aber nicht ganz aus der Wiesn-Stimmung kommen, haben wir uns für einen Tag in einem der gemütlichen Alm-Chalets der Therme Erding eingenistet. Wiesn-Auszeit im Alm Chalet

Wellnessgaudi statt Wiesnfieber

Ja zugegeben so ein Dirndl ist schon fesch und das Wiesnprogramm ist vielfältig. Doch trotzdem ist das, man soll es kaum glauben, nicht jedermanns Sache. Für alle, die aktuell nichts nach München zieht oder die vielleicht sogar vor dem großen Wiesn-Spektakel flüchten möchten, bieten wir passend zur fünften Jahreszeit ein besonderes Wohlfühlprogramm. Statt Bierzelttrubel heißt es bei uns “Oans, zwoa, gschwitzt“!

Unsere Tipps für den perfekten Wiesn-Wellness-Tag in der VitalTherme & Saunen: Wellnessgaudi statt Wiesnfieber

Entspannung oder Action?

New York, Paris, Tokio – Bloggerin Juliane reist durch die ganze Welt und erzählt auf ihrem Blog von ihren aufregenden Abenteuern. Vor kurzem hat sie einen Abstecher zu uns in die Südsee gemacht und einen abwechslungsreichen Tag mit Entspannung und Action erlebt. Lest ihren charmanten Bericht und lasst euch von ihren persönlichen Highlights in der THERME ERDING für den nächsten Besuch bei uns inspirieren!

„Nachdem ich von Freunden und Bekannten schon so viel Positives über die Therme Erding gehört hatte, war es im Sommer diesen Jahres dann auch endlich für mich soweit: Während eines Wochenendtrips nach München fanden meine Begleitung und ich tatsächlich noch die Zeit einen Abstecher in die größte Therme weltweit zu unternehmen. So hieß es also „pack die Badesachen ein“ und schon konnte es losgehen – jippie!

Urlaubsfeeling in der Therme Erding

Bereits die Ankunft an sich war absolut genial – direkt im Eingangsbereich der Therme wurden Gesichtsmasken für jeden Hauttypen ausgegeben. Perfektes Timing würde ich sagen, da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Da ich mich für eine grüne Gesichtsmaske entschieden hatte, glich mein Gesicht während der 15-minütigen Einwirkzeit zwar eher dem eines Aliens, aber das Endergebnis war absolut überzeugend. Weich wie ein Babypopo!

Direkt im Anschluss folgte der nächste Höhepunkt: Regelmäßig werden im Thermenpool variantenreiche Wassergymnastikkurse angeboten – als Besucher kann man hier beispielsweise zwischen „Aquabingo“ und „Sundance Aqua Gym“ wählen. Ich entschied mich schlussendlich für Zweiteres, da es so schön sommerlich klang. Nach einer 20-minütigen Trainingseinheit zu beflügelnder Musik fühlte ich mich dann richtig fit!

Entspannung oder Action?

Tapetenwechsel für die ganze Familie

Im Hotel Victory Therme Erding erlebt man eine Kreuzfahrt der besonderen Art bei der Entspannung, Abenteuer und Spaß für Groß und Klein im Fokus steht.

Entspannung für alle findet man in der Therme:
Hier darf man sich auf ein riesiges Innen- & Außenbecken mit Sprudelliegen sowie pflegende Gesichtsmasken und reinigende Körperpeelings freuen! Abschalten bei einem fruchtigen Cocktail in mitten exotischer Pflanzen, im Jungbrunnen die ewige Jugend finden, im Dampfbad die Alltagssorgen vergessen – So fühlt sich Urlaub an! Tapetenwechsel für die ganze Familie