Kennt ihr schon unsere Infrarotstrahler von Physiotherm?

Der ein oder andere hat sie mit Sicherheit schon entdeckt: In der Therme, dem Wellenbad und der VitalTherme & Saunen stehen euch Infrarotstrahler von Physiotherm zur Verfügung. Von der Wirkung der Infrarot-Strahlung hat sich unsere Werkstudentin Anne vor kurzem selbst überzeugt:
„Zugegeben: Bei Infrarot und Wärmetherapie musste ich sofort an meinen Opa denken. Der saß früher jede Woche mindestens einmal im Wohnzimmer und hat seinen Rücken mit einer Infrarotlampe bestrahlt. Das dunkle Holz des rustikalen Eichenschranks im Wohnzimmer meiner Großeltern war jedes Mal von dem roten Schein komplett verhüllt. Als mir eine Kollegin auf mein Jammern über Rückenschmerzen hin empfohlen hat, mich doch mal in der Mittagspause in eine unserer Infrarotkabinen von Physiotherm zu setzen, musste ich bei der Erinnerung an dieses Bild also erstmal schmunzeln. Infrarotbestrahlung, das machen doch nur alte Leute oder? Allerdings kann ja was Opa half, mir nicht schaden und so ließ ich mich auf den Versuch ein.
Vor meinem Selbstversuch habe ich mich aber natürlich über die richtige Anwendung informiert und etwas zu dem Thema recherchiert. Wärme wird schon seit Jahrtausenden zur Behandlung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Mittels Infrarotstrahlen kann die Wärme ideal auf die Haut übertragen werden. Der große Vorteil hierbei ist, dass auf diese Weise die Wärmeregulation der Haut am wenigsten behindert wird und die Bestrahlung berührungslos, also ohne Abdecken oder Druck auf die Haut, arbeitet. Nicht nur Verspannungen und Rückenschmerzen können so optimal gelindert werden: Regelmäßige Wärmeanwendungen können auch die Durchblutung erhöhen den Stoffwechsel fördern. Außerdem können die Abwehrkräfte gestärkt und durch intensives Schwitzen die Entgiftung des Körpers unterstützt werden.

IMG_1369.png Kennt ihr schon unsere Infrarotstrahler von Physiotherm?

Physiotherm – Die Beste Wärme für Ihre Gesundheit

In unserer Therme haben wir im Wellenbad zwei neue Infrarotkabinen, die mittels Wärme die Durchblutung und Versorgung von Organen, Muskulatur, Bindegewebe und Haut verbessern. Den Stoffwechsel anregen, schmerzlindernde Botenstoffe bereitstellen und das Immunsystem modulieren. Zusätzlich kann die starke Schweißbildung die Entgiftung und Entschlackung unterstützen. Dies sind nur einige Wirkungen der schonenden Tiefenwärme, die bei zahlreichen Beschwerden hilfreich sein können. Physiotherm – Die Beste Wärme für Ihre Gesundheit

Willkommen auf unserem Blog

Hier informiert euch das Team der THERME ERDING über die neuesten Trends, Aktionen und Events aus den Bereichen Wellness, Gesundheit und Fitness. Lernt uns und unsere verschiedensten Thermenwelten kennen und bekommt einen Einblick hinter die Kulissen der größten Therme der Welt. Hier ist jeder richtig, der sich für Wellness, gesunde Ernährung und Entspannung interessiert. Willkommen auf unserem Blog