Unser Praktikum unter Palmen

Habt ihr euch auch schon immer gefragt, wie ein Tag in den verschieden Marketing-Abteilungen der größten Therme der Welt aussieht?

Wir, Melissa (21), Antonia (20) und Ema (20) haben einen Blick hinter die Kulissen des Urlaubsparadieses geworfen und verraten euch, wie spannend unser Praktikum im Marketing bzw. Online-Marketing war.
Vorhang auf für Melissa im Online-Marketing:

5.png

Los geht’s, es ist kurz nach neun und ich checke erstmal Facebook, denn unsere Kunden schlafen nie und schreiben uns hier rund um die Uhr. Liken, kommentieren und Nachrichten beantworten, über 320 000 Facebook-Fans halten einen ganz schön auf Trab. 10 Uhr, genug am Schreibtisch gesessen – ich schmeiße mich in meinen Bikini, schnappe mir die GoPro und dann geht’s erstmal runter ins Bad. Das Baywatch-Team startet extra für mich die Rutschen etwas früher und ich drehe den Film „Melissa allein im Rutschenparadies“, auf 26 Rutschen kann ich mich so richtig austoben. Und weil mich die Sonne durch unsere riesigen Glasdächer so schön anlacht, schieße ich noch schnell ein paar Bilder. Exotische Großpalmen, türkisglitzernde Wellenlagune, weicher Sandstrand, Open-Air-Pools – für einen kurzen Moment fühle ich mich so, als wäre ich selbst im Urlaub. Unzählige schöne Motive warten darauf, von mir fotografiert zu werden und manchmal werde ich auch selbst zum Mittelpunkt des Bildes. Und das Coolste daran? Man entdeckt auch nach Wochen immer wieder Neues. Unser Praktikum unter Palmen

Kreuzfahrt im Januar

Bei einer klassischen Kreuzfahrt sieht man, je nach Reiseroute, viele Länder in kurzer Zeit. Wenn ihr mit uns in See stecht, liegt unser Schiff zwar die ganze Zeit in Erding vor Anker, ihr könnt euch aber auf 5 verschiedene Urlaubswelten freuen. Darüber hinaus erwartet euch in der THERME ERDING jeden Monat ein neues Aufguss- & Wohlfühlprogramm. Im Januar heißt es „Fantasia“. Passend dazu dürft ihr euch auf viele thematisierte Wellnessangebote und atemberaubende Akrobatik bei der langen THERMENWELT-Nacht freuen! Für Abwechslung ist also gesorgt!

Schon während dem Einschiffen an unserer Kommandobrücke könnt ihr einen Blick auf die erste Urlaubswelt werfen. Das Wellenbad grenzt direkt an unser Hotelschiff. Gleich nach dem Check-in wartet dort neben hohen Wellen, echten Palmen und sommerlichen Temperaturen auch der neue Palazzo Massage & Spa mit verschiedenen Entspannungs- und Schönheitsanwendungen auf euch. Kreuzfahrt im Januar

Entspannung oder Action?

New York, Paris, Tokio – Bloggerin Juliane reist durch die ganze Welt und erzählt auf ihrem Blog von ihren aufregenden Abenteuern. Vor kurzem hat sie einen Abstecher zu uns in die Südsee gemacht und einen abwechslungsreichen Tag mit Entspannung und Action erlebt. Lest ihren charmanten Bericht und lasst euch von ihren persönlichen Highlights in der THERME ERDING für den nächsten Besuch bei uns inspirieren!

„Nachdem ich von Freunden und Bekannten schon so viel Positives über die Therme Erding gehört hatte, war es im Sommer diesen Jahres dann auch endlich für mich soweit: Während eines Wochenendtrips nach München fanden meine Begleitung und ich tatsächlich noch die Zeit einen Abstecher in die größte Therme weltweit zu unternehmen. So hieß es also „pack die Badesachen ein“ und schon konnte es losgehen – jippie!

Urlaubsfeeling in der Therme Erding

Bereits die Ankunft an sich war absolut genial – direkt im Eingangsbereich der Therme wurden Gesichtsmasken für jeden Hauttypen ausgegeben. Perfektes Timing würde ich sagen, da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Da ich mich für eine grüne Gesichtsmaske entschieden hatte, glich mein Gesicht während der 15-minütigen Einwirkzeit zwar eher dem eines Aliens, aber das Endergebnis war absolut überzeugend. Weich wie ein Babypopo!

Direkt im Anschluss folgte der nächste Höhepunkt: Regelmäßig werden im Thermenpool variantenreiche Wassergymnastikkurse angeboten – als Besucher kann man hier beispielsweise zwischen „Aquabingo“ und „Sundance Aqua Gym“ wählen. Ich entschied mich schlussendlich für Zweiteres, da es so schön sommerlich klang. Nach einer 20-minütigen Trainingseinheit zu beflügelnder Musik fühlte ich mich dann richtig fit!

Entspannung oder Action?

Unsere Panorama Außenkabine

Auf dem obersten Deck der VICTORY befinden sich die exklusiven Panorama Außenkabinen. Die eleganten Zimmer wurden in harmonisch neutralen Farben gehalten und mit modernen Möbeln aus Kirschholz ausgestattet. Komfort wird auch im Badezimmer mit ebenerdiger Echtglas-Dusche und Touchpad, einem separaten WC und einem außergewöhnlichen Doppelwaschbecken großgeschrieben. Paare können in diesem romantischen Zimmer schöne Stunden zu zweit genießen.
Aber auch Familien kommen nicht zu kurz: Durch einen kleinen Alkoven mit einem Stockbett lässt sich die Kabine in ein Familienzimmer verwandeln. Neben einem bequemen Doppelbett wurde auch auf technische Highlights nicht verzichtet. Die Klimaanalage und Frischluftzufuhr lässt sich über ein in der Wand integriertes Tablet individuell nach Wunsch steuern. Unsere Panorama Außenkabine

Diamond Bay Bar

Diamond Bay – Das klingt nach Urlaub, Sommer, Sonne, Cocktails und türkisfarbenem Wasser! Nicht nur deshalb wurde unsere Außenpool Bar auch nach dieser Lagune auf den Virgin Islands benannt, sondern auch weil die legendäre HMS Victory dort vor Anker lag. Diamond Bay Bar

Hitzeroad – die App für eure Freizeit

Vor einiger Zeit bekamen wir eine interessante Anfrage eines jungen Startups aus Berlin, ob wir uns in ihrer neuen Freizeit-App präsentieren möchten. Wir freuen uns, euch heute das Ergebnis vorstellen zu dürfen. Und natürlich sind wir auch schon mit dabei!

Unser Privatleben und somit auch unsere Freizeit wird immer mehr von Laptops, Smartphones und Tablets dominiert. Diese kleinen Alltagshelfer sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Damit dies aber nicht auf Kosten unserer Zeit geht, gibt es nun eine Lösung via App: „hitzeroad“ Hitzeroad – die App für eure Freizeit